Rüdiger Böhm - no legs no limits!

 

Rüdiger Böhm wurde am 22. April 1970 im Odenwald geboren. Sein Leben war von jung auf vom Sport bestimmt. Fußball, Skifahren und Tennis gehörten zu seinen bevorzugten Sportarten. So war es nicht verwunderlich, dass Rüdiger Böhm später ein Studium der Sportwissenschaften begann. Nebenbei jobbte er in der Gastronomie, als Fitnesstrainer und Fußballtrainer im Kinder- und Jugendbereich. Alles ganz normal für einen sportverrückten Studenten.

 

 Am 21. April 1997 änderte sich dann alles. Bei der ersten Trainingsfahrt mit einem neuen Rennrad kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach vielen kritischen Tagen und Wochen im Krankenhaus saß Rüdiger Böhm am Ende da, im Rollstuhl und ohne Beine.

 

Heute bestimmt der Sport immer noch oder wieder sein Leben. Er hat sich vieles hart erkämpft. Er hat auf Prothesen laufen gelernt und den Rollstuhl in die hinterste Ecke verbannt.

 

Rüdiger Böhm hat den Fußball-Lehrer gemacht, die höchste deutsche Trainerlizenz und viele Jahre als Trainer im beim Karlsruher Sport-Club und FC Thun gearbeitet. Er spielt Golf und fährt ambitioniert Handbike.

 

Seit Frühjahr 2013 gehört er als Monoski-Fahrer zur Nachwuchsmannschaft des DPS - Deutsches Paralympics Skiteam. Neben Training und Wettkämpfen ist er als Vortragsredner oder Mentalcoach unterwegs.

  

Sportlich hat Rüdiger Böhm noch einiges vor. Wir dürfen gespannt sein.

 

Alle Informationen zu seiner Geschichte und mehr erfahren Sie unter www.ruedigerboehm.de

  

Bei Interesse an seinen individuellen Unternehmensvorträgen fragen Sie uns gerne unverbindlich an.

Kontakt

Kerstin Müller Sportmarketing

 

Tel.  06131-6107 186

Fax. 06131-6107 187

 

Mail: info(at)mueller-kerstin.com

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© kerstin müller sportmarketing